LBV Umweltstation Rothsee

Inmitten des fränkischen Seenlandes, direkt am Ufer des Rothsees befindet sich diese Umweltstation. Und hier gibt es jede Menge zu entdecken und erleben!

 

Die Themenpalette ist dabei breit gefächert: Angebote zu den natürlichen Lebensräumen Wasser, Sand, Wiese und Hecke stehen ebenso auf dem Programm wie die Themen Klima, Energie, Ernährung, Fairer Handel und Teambildung. Durch handlungsorientiert gestaltete Programme werden zudem Kompetenzen und Werteorientierung gefördert.

 

Schauen Sie doch mal in unsere Angebote für Gruppen oder den Veranstaltungskalender! Oder besuchen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten und erkunden die Station auf eigene Faust.

 

Teilhabe ist uns ein zentrales Anliegen. Deshalb sind Gebäude, Außengelände und Programmangebote so gestaltet, dass Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Natur, Umwelt und nachhaltige Lebensstile erleben können.

NEUIGKEITEN

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

aufgrund der aktuellen Maßnahmen wegen COVID19 müssen auch wir die Umweltstation Rothsee vorerst wieder schließen. Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres leider abgesagt!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund durch diese Zeit kommen!

 

Das Team der Umweltstation Rothsee

Wir wünschen Euch allen ein frohes Osterfest!

Bleibt gesund!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kindergeburtstag und Corona

 

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden bis auf Weiteres keine Kindergeburtstage anzubieten.

Nach einem Testlauf im Hinblick auf die geltenden Hygienemaßnahmen können wir die Verantwortung dafür nicht übernehmen.

 

Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und wir bitten um Ihr Verständnis!

Sobald es wieder los gehen kann, erfahren Sie es auf dieser Seite!

 

In der Zwischenzeit gibt es aber die alternative Möglichkeit mit unseren Werkstattpaketen einen tollen Geburtstag im familiären Umfeld zu gestalten. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Ihr Team der Umweltstation Rothsee


Naturschwärmer

Familienaktionen des LBV für wissbegierige und naturverliebte Weltverbesserer

Auf die Kräuter, fertig - los!

Einen Monat lang gehen die LBV-Naturschwärmer mit euch auf eine Abenteuerreise aus Ameisen- und Schafperspektive und entdecken mit euch die Kraft und Faszination der wiedererwachenden Natur, geballt in den frischen und saftigen, jungen Wildkräutern und deren mehr oder weniger auffällig lebenden, tierischen Bewohner. Altes Wissen und Brauchtum werden uns ebenso interessante Impulse zu vermitteln wissen, wie aktuelle kulinarische Trends, beispielsweise Wildkräuter-Smoothies. Zahlreiche Gaumenfreuden, aber auch Spielideen und Basteleien für alle Generationen, einfache Anleitungen zu Kosmetik und Reinigungsmitteln, Aktionsideen zur Aufwertung öffentlicher Grünflächen und Mitmachaktionen für Groß und Klein erwarten euch in diesem Monat. Die Naturschwärmer freuen sich auf viele begeisterte Mitmacher*innen!


Kommende Veranstaltungen

Save the Date: Sa 18.9. & So 19.9.2021: Jubiläum Umweltstation

2021 wird unser Jahr! Die Umweltstation am Rothsee wird 10 Jahre alt. Ein Grund zu feiern, finden wir und planen optimistisch gleich ein ganzes Wochenende!

Am Samstagabend wird das Jubiläums-Wochenende mit einem offiziellen Teil mit geladenen Gästen eröffnet. Am Sonntag,19. September geht es weiter und wir laden ALLE ganz herzlich zu einem gemeinsamen Nachmittag an der Umweltstation ein: es wird viele Mitmachaktionen, die „Best-Of“s der letzten 10 Jahre uvm. geben. Mit dabei sind auch einige Partner der Umweltstation, u.a. ist die KG Roth-Schwabach mit einem Infostand vertreten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Impressionen von Besuchern

Neu: Radexpedition um Kleinen und Großen Rothsee

 

Wir laden Sie herzlich ein unsere neue Fahrradexpedition auszuprobieren!

 

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden

Länge: ca. 11 km

 

Infos und Download finden Sie hier.

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Kuckuck melden! (So, 04 Apr 2021)
Kuckuck (Heike Wirth) Uns beschäftigt außerdem die Frage, ob der Klimawandel einen Einfluss auf seinen Bestand hat, denn: Die Arten, in deren Nester der Kuckuck seine Eier legt, kommen immer früher aus ihren Winterquartieren zurück. Eine Anpassung an den Klimawandel? Der Kuckuck tut das bisher nicht. Ist er in Zukunft zu spät, um noch geeignete Nester für seine eigene Eiablage zu finden? Mit Ihrer Meldung helfen Sie, eine Antwort darauf zu finden. Denn nur mit langjährigen Datenreihen wird es möglich, mehr über den Jahresverlauf des Kuckucks zu erfahren und eventuelle zeitliche Veränderungen festzustellen. Ersten Kuckuck hier melden
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

Ansprechpartner finden

Termine des LBV