LBV Umweltstation Rothsee

Inmitten des fränkischen Seenlandes, direkt am Ufer des Rothsees befindet sich diese Umweltstation. Und hier gibt es jede Menge zu entdecken und erleben!

 

Die Themenpalette ist dabei breit gefächert: Angebote zu den natürlichen Lebensräumen Wasser, Sand, Wiese und Hecke stehen ebenso auf dem Programm wie die Themen Klima, Energie, Ernährung, Fairer Handel und Teambildung. Durch handlungsorientiert gestaltete Programme werden zudem Kompetenzen und Werteorientierung gefördert.

 

Schauen Sie doch mal in unsere Angebote für Gruppen oder den Veranstaltungskalender! Oder besuchen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten und erkunden die Station auf eigene Faust.

 

Teilhabe ist uns ein zentrales Anliegen. Deshalb sind Gebäude, Außengelände und Programmangebote so gestaltet, dass Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Natur, Umwelt und nachhaltige Lebensstile erleben können.


Auf dem Gelände gilt die 3G-Regel!

Das Stationsgebäude ist vorübergehend geschlossen. 

NEUIGKEITEN

Aktuelle Änderungen

Derzeit keine Kindergeburtstage möglich

Leider bedeuten die steigenden Corona-Zahlen nichts Gutes. Daher können wir bis auf Weiteres derzeit keine Kindergeburtstage anbieten bzw. durchführen.

 

Sobald es diesbezüglich Neues gibt werdet ihr es selbstverständlich hier über die Homepage der Umweltstation Rothsee erfahren.

 

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir ganz bald wieder starten können!

 

Euer Umweltstations-Team am Rothsee!

 

LBV Naturschwärmer

Familienaktionen des LBV für wissbegierige und naturverliebte Weltverbesserer

Die Naturschwärmer gehen in ein neues Jahr!

Ihr möchtet euch für Natur und Nachhaltigkeit einsetzen? Dann seid ihr bei den Naturschwärmern genau richtig. Bei ihnen findet ihr eine umfangreiche Sammlung an Aktionen zur Mitgestaltung unserer Umwelt. Bau-, Bastel- oder Gestaltungstipps, Geschichten, Spiele, Rezepte oder sonstige Mitmachangebote – mit diesen Aktionen begegnen sie gemeinsam globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel, dem Verlust der Biodiversität und der Verknappung der Ressourcen und tragen bei zu einem Überdenken unserer Werte und Lebensstile sowie einer neuen Sicht auf das Verhältnis von Mensch und Natur.


Auszeichnung unseres Angebots im Projekt „Reisen für Alle“!

„Reisen für Alle“ ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Damit werden erstmals für die Gäste notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und mit klaren Qualitätskriterien bewertet.

Verschiedene Förderprojekte setzen an diesen Ansatz an und geben wichtige Impulse für ein stärkeres Bewusstsein für ein barrierefreies Erleben in Deutschland.

Mehr Bildung für Klimaschutz

NaturGut Ophoven koordiniert bundesweites Projekt in Kooperation mit der LBV Umweltstation Rothsee für den süddeutschen Raum

„Der globale Klimawandel ist die größte gesellschaftliche Herausforderung unserer Zeit“, erklärt Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGut Ophoven bei der Auftaktveranstaltung des bundesweiten Projekts BildungKlima-plus-56. Ziel des neuen Projektes ist es, ein Netzwerk zu schaffen aus bundesweit 56 Bildungszentren, die den Klimaschutz fest in ihrer Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen integrieren und weiterentwickeln.

Das Projekt wird im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert.


VERANSTALTUNGSKALENDER

Foto: Canva
Foto: Canva

ONLINE: Freitag, 18. Februar 2022, 17 - 18.30 Uhr

Online-Workshop-Reihe: FISCHE

(für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)

Mit Anmeldung!

Kosten: 5 € (LBV Mitglieder: 3 €)

Der Workshop findet Online statt, ein Link zur Veranstaltung wird nach Zahlungseingang der Workshop-Gebühr per Mail zugesendet.

 

Foto: C. Klar
Foto: C. Klar

ONLINE: Freitag, 4. März 2022, 17 - 18.30 Uhr

Online-Workshop-Reihe: KLEINSTLEBEWESEN

(für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)

Mit Anmeldung!

Kosten: 5 € (LBV Mitglieder: 3 €)

Der Workshop findet Online statt, ein Link zur Veranstaltung wird nach Zahlungseingang der Workshop-Gebühr per Mail zugesendet.

 

Foto: H. Roth
Foto: H. Roth

Sonntag, 28. März 2022, 10 Uhr

Vorfrühlingsexkursion im Stadtpark Roth

(für Familien mit Kindern ab 10 Jahren)

Ohne Anmeldung!

Kosten: Spende statt Eintritt!

Bitte mitbringen: Fernglas und Vogelbestimmungsbuch – sofern vorhanden 

 

 


IMPRESSIONEN VON BESUCHERN

AUSFLUGSTIPPS

360° Panorama-Tour am und um den Rothsee

Ein virtueller Rundflug um den Rothsee

Für alle, die den Rothsee und das Fränkische Seenland schon immer mal aus der Vogelperspektive sehen wollten, bietet sich diese 360 Grad Panorama-Tour an.


Radexpedition um Kleinen und Großen Rothsee

 

Wir laden Sie herzlich ein unsere Fahrradexpedition auszuprobieren!

 

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden

Länge: ca. 11 km

 

Infos und Download finden Sie hier.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Info-Hotline: Das LBV-Naturtelefon (Mo, 28 Jun 2021)
Blumenwiese (Thomas Staab) Blumenwiese (Thomas Staab) Sie haben Fragen rund um die Natur in und außerhalb Ihres Gartens? Unser LBV-Naturtelefon steht Ihnen Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung unter 0 91 74 / 47 75 - 5000
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

Ansprechpartner finden

Termine des LBV