Sofern nicht anders angegeben betragen die Kosten für die Veranstaltungen 5 Euro (LBV-Mitglieder 3 Euro). Die Familienkarte kostet 15 Euro.

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung, da die Veranstaltungen nur mit einer Mindestteilnehmerzahl stattfinden können. Sie erreichen uns telefonisch unter 09174 - 977 377 3 oder per Mail an umweltstation-rothsee@lbv.de.

 

Die Anmeldung gilt als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr.

 

Die Bilder zeigen Ihnen die Zielgruppen der einzelnen Veranstaltungen an:

für Kinder
für Kinder
für Familien
für Familien
für Alle
für Alle

Veranstaltungskalender


Freitag, 7. Februar 2020, 17-19 Uhr: "Leben ohne Plastik in der Küche" – Bienenwachstücher selbst gemacht

 (für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)

 

Bienenwachstücher sind der neue Trend unter den umweltfreundlichen Verpackungen und ganz einfach selbst zu machen. Brotzeit und Snacks können auf diese Weise verpackt und frisch gehalten werden. Wir wollen zusammen mit euch unsere eigenen, wiederverwendbaren Bienenwraps herstellen!

Info: Es können Materialkosten anfallen! 


Sonntag, 16. Februar 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Turteltaube

(für Alle)

 

Jeden Monat kommt ein Tier zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in sein Leben. Der Vogel des Jahres 2020: die Turteltaube macht den Anfang und verrät uns ihre Tricks. Wie können wir das Tier des Monats unterstützen? Für Mitmachaktionen und Fragen steht das Team der Umweltstation mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Sonntag, 1. März 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Blaumeise

(für Alle)

 

Im März ist die Blaumeise an der Reihe und verrät uns ihre Tricks. Wie können wir das Tier des Monats unterstützen? Für Fragen und Mitmachaktionen - wie der Bau eines Nistkastens oder Vogelfutter selbst machen - steht das Team der Umweltstation sowie die Kreisgruppe Roth-Schwabach mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Anmeldung zum Nistkastenbau und Vogelfutter unbedingt erforderlich! (Materialkosten fallen an)


Freitag, 13. März 2020, 15.30-17.30 Uhr: „Aus alt mach schön“ - Upcycling Workshop

(für Kinder ab 6 Jahren)

 

Bei diesem Workshop verwerten wir altes Material und machen neue, schöne Dinge daraus. Ganz nach dem Motto "Aus alt mach schön" wollen wir den Grundgedanken des Upcyclings an Kinder weitergeben.


Sonntag, 29. März 2020, 10-12 Uhr: Vorfrühlingsexkursion im Stadtpark Roth

(für Familien mit Kindern ab 10 Jahren)

 

Mit dem einkehrenden Frühling beginnen auch die ersten Vögel mit der Gesangsaktivität. Meisen, Kleiber, Rotkehlchen, Zaunkönig und andere Standvögel lassen ihren Gesang hören, die Spechte markieren ihre Reviere durch intensives Trommeln und mit etwas Glück sind die ersten zurückgekehrten Zugvögel wie Zilpzalp oder Mönchsgrasmücke zu hören. Die Exkursion wendet sich auch an vogelkundliche Anfänger.  

Bitte mitbringen: Fernglas und Vogelbestimmungsbuch – sofern vorhanden

Treffpunkt: Gymnasium Roth, Brentwoodstr. 4, 91154 Roth

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Sonntag, 29. März 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Maulwurf

(für Alle)

 

Jeden Monat kommt ein Tier zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in sein Leben. Der Maulwurf - Wildtier des Jahres 2020 - verrät uns seine Tricks. Wie können wir das Tier des Monats unterstützen? Für Mitmachaktionen und Fragen stehen das Team der Umweltstation und Ehrenamtliche der LBV Kreisgruppe Roth-Schwabach mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Dienstag, 14. April 2020, 10-12 Uhr: Plastikdetektive: dem Mikroplastik auf der Spur

(für Kinder ab 8 Jahren)

 

Was ist Mikroplastik, wie gelangt es in Gewässer und welche Folgen hat es?

Welche Auswirkungen hat Mikroplastik auch auf den Menschen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigen wir uns sowohl thematisch als auch spielerisch.


Donnerstag, 16. April 2020, 10-12 Uhr: 360° Müll - Fischers Fritz fischt fieses Plastik: Auswirkungen von Plastik auf die Tierwelt

(für Kinder ab 8 Jahren)

 

150 Millionen Tonnen Plastikmüll treiben nach UN-Schätzungen in den Weltmeeren, jedes Jahr kommen acht Millionen Tonnen dazu. Ein Großteil des Plastikmülls wird sogar durch Sonne, Salzwasser, Wind und Wellen in winzige Partikel, sogenanntes Mikroplastik, zerkleinert, das von Fischen und anderen Meeresbewohnern aufgenommen wird. Auch in heimischen Bächen, Flüssen und Seen findet man es, genauso wie im Wald, auf Feldern und Wiesen. Welche Folgen hat das für die Tierwelt?


Sonntag, 26. April 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Libelle

(für Alle)

 

Jeden Monat kommt ein Tier zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in sein Leben. Diesmal verrät uns die Libelle ihre Tricks. Wie können wir das Tier des Monats unterstützen? Für Mitmachaktionen und Fragen steht das Team der Umweltstation mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Sonntag, 3. Mai 2020, 10-16 Uhr: „Meine Blume, dein Gemüse!“ – Pflanzentauschbörse

(für Alle)

 

Im Frühjahr beginnt die Gartensaison wieder aufs Neue. Es wird ausgesät, umgesetzt und Platz für Neues geschaffen. Wohin aber mit diesen vielen übrigen Pflanzen? Aus diesem Grund lädt die LBV Kreisgruppe Roth-Schwabach zur ersten Pflanzentauschbörse an der Umweltstation Rothsee ein! Ein Rahmenprogramm mit Informationen zu Themen wie „Gärtnern ohne Torf“ und „Artenvielfalt im Garten“ sowie verschiedene Mitmachaktionen (Samenbomben, Blumenampeln, Becherlupen-Safari, uvm.) gibt es außerdem. Nähere Infos zur Aktion finden sie unter: http://roth-schwabach.lbv.de/

Spende erwünscht! // Keine Anmeldung erforderlich!


Sonntag, 9. Mai 2020, 8-10 Uhr: Vogelstimmenexkursion in Allersberg

(für Familien mit Kindern ab 10 Jahren)

 

Bei der Vogelstimmenexkursion besteht die Möglichkeit, heimische Vogelarten kennenzulernen. Neben den bei uns überwinternden Arten wie Meisen, Kleiber oder Rotkehlchen sind inzwischen fast alle Zugvögel wie Mönchsgrasmücke, Zilpzalp oder Fitis aus ihrem Winterquartier zurückgekehrt, haben ihre Reviere besetzt und lassen ihren Gesang vernehmen. Die Exkursion wendet sich auch an vogelkundliche Anfänger.

 

Bitte mitbringen: Fernglas und Vogelbestimmungsbuch – sofern vorhanden

 

Treffpunkt: Am Brünnele (Allersberg, Pyrbaumer Strasse 67, gegenüber dem DJK-Sportplatz).

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Mittwoch, 20.5.2020, 18.30 Uhr: Mauerschwalbe, Turmrabe und Co: Vogelstimmenexkursion rund um die Stadtkirche Roth

(für Familien mit Kindern ab 10 Jahren)

 

Die evangelische Kirchengemeinde Roth und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) bieten im Mai eine gemeinsame Vogelstimmenexkursion rund um die Stadtkirche Roth an. Bei dem abendlichen Rundgang soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, heimische Vogelarten im Innenstadtbereich von Roth kennenzulernen. Der Schwerpunkt liegt bei gebäudebrütenden Arten und Arten des Siedlungsbereiches. Die Exkursion wendet sich auch an vogelkundliche Anfänger. 

Bitte mitbringen: Fernglas und Vogelbestimmungsbuch – sofern vorhanden

Treffpunkt: Stadtkirche Roth, Leitung: Helmut Beran vom LBV


Samstag, 30. Mai 2020, 14-16 Uhr: Unterwegs mit dem Drachenboot

(für Familien mit Kindern ab 10 Jahren)

 

Wenn der Rothseedrache mitsamt Trommler, Steuermann und 20 Paddlern unterwegs ist, bedeutet das jede Menge Spaß, Bewegung und Naturerlebnis. Das Drachenboot kann das schnellste Boot auf dem Rothsee sein – wenn alle im gleichen Rhythmus paddeln. Wer mitmachen möchte, muss gut schwimmen können.

Kostenfrei mit Ferienpass!


Donnerstag, 6. August 2020, 10-12 Uhr: Kochen ohne Müll

(für Kinder ab 8 Jahren)

 

Jeder, der gerne kocht, kennt das Problem: Die Mülleimer füllen sich im Handumdrehen. Doch das exzessives Wegwerfen − ob in den Mülleimer oder auf den Kompost – ist nicht die einzige Lösung. Wie das möglich ist, wollen wir bei diesem speziellen Kochkurs für Kinder gemeinsam herausfinden.

Frei mit Ferienpass!


Samstag, 29. August 2020, 20-21.30 Uhr: Fledermäuse – Akrobaten der Nacht

(für Familien mit Jugendliche ab 12 Jahren)

 

Anlässlich der Europäischen Fledermausnacht begeben wir uns gemeinsam mit dem LBV-Fledermausexperten Ruppert Zeiner auf eine spannende Fledermaus-Expedition am Rothsee.

Treffpunkt: LBV Infopavillon Polsdorf

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Sonntag, 30. August 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Fledermaus

(für Alle)

 

Im August meldet sich anlässlich der Batnight die Fledermaus zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in ihr Leben und zeigt ihre Tricks. Sie erzählt dir, warum genau sie das Tier des Monats ist. Für Mitmachaktionen und Fragen steht das Team der Umweltstation mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Freitag, 18. September 2020, 17-19 Uhr: „Leben ohne Plastik in der Küche“ – Putzmittel selbst gemacht

(für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)

 

Statt sich beim Putzen, Waschen und für viele andere Situationen im Haushalt auf industrielle Produkte zu verlassen, kann man mittlerweile in fast allen Fällen auf umweltfreundlichere Alternativen zurückgreifen. Zahlreiche Hausmittel lassen sich sogar ganz einfach selbst herstellen und sind dadurch meist preiswerter. Wir wollen euch zeigen, wie ihr euer eigenes, selbstgemachtes Putzmittel herstellen könnt!


Sonntag, 27. September 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Wolf

(für Alle)

 

Nach den Sommerferien meldet sich der Wolf zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in sein Leben und zeigt ihre Tricks. Er erzählt dir, warum genau sie das Tier des Monats ist. Für Mitmachaktionen und Fragen stehen das Team der Umweltstation und Ehrenamtliche der LBV Kreisgruppe Roth-Schwabach mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Samstag, 3. Oktober 2020, 18-20 Uhr: European BirdWatch - Vogelbeobachtung am Kauerlacher Weiher

(für Familien)

 

Mit der LBV-Kreisgruppe Roth-Schwabach sind wir heute der Vogelwelt am Kauerlacher Weiher auf der Spur. Wer schon immer einmal wissen wollte, welche Vogelarten sich am Kauerlacher Weiher aufhalten und wie sie zu identifizieren sind, ist hier genau richtig.

Bitte mitbringen: Fernglas und Vogelbestimmungsbuch – sofern vorhanden

Treffpunkt: Südufer des Kauerlacher Weihers, Hilpoltstein

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Freitag, 9. Oktober 2020, 17-19 Uhr: „Leben ohne Plastik im Bad“ – Shampoo, Seife, Deo und Co…

(für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)

 

Statt sich bei Kosmetikartikeln und vielen anderen Produkten im Bad auf Industrieware zu verlassen, kann man mittlerweile in fast allen Fällen auf umweltfreundlichere Alternativen zurückgreifen. Zahlreiche Kosmetikprodukte lassen sich sogar ganz einfach selbst herstellen und sind dadurch meist preiswerter. Wir wollen euch zeigen, wie ihr einige euerer eigenen Kosmetikprodukte herstellen könnt!

 


Sonntag, 25. Oktober 2020, 14-17 Uhr: Plastikfreies Abschlussfest

(für Alle)

 

Ein Jahr voller Aktionen zum Thema Plastik unter dem Motto „Wer wird Müllionär?" neigt sich dem Ende. Wir wollen zusammen ein plastikfreies Abschlussfest feiern und laden herzlich dazu ein!

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Dienstag, 3. November 2020, 10-12 Uhr: Einmachen für den Winter

(für Kinder ab 8 Jahren)

 

Gerade im Sommer wirft der Garten oft mehr ab, als man momentan selbst braucht. Durch das Einkochen und Haltbarmachen kann sich jeder ganz einfach einen Vorrat mit dem übrig gebliebenen Obst und Gemüse für weniger ertragreiche Monate anlegen.

Frei mit Ferienpass!


Freitag, 6. November 2020, 18-21 Uhr: Lange Kinonacht

(für Kinder ab 8 Jahren) 

 

Wir laden euch herzlich zur Langen Kinonacht an die Umweltstation am Rothsee ein. Unter dem Jahresmotto "Wer wird Müllionär" zum Thema Plastik wollen wir uns gemeinsam einen thematisch passenden Film ansehen.

 

Frei mit Ferienpass!


Sonntag, 8. November 2020, 14-16 Uhr: Konferenz der Tiere: Biber

(für Alle)

 

Im Herbst meldet sich als letzter in der Runde der Biber zu Wort und gibt einen spannenden Einblick in sein Leben. Er zeigt seine Tricks und er erzählt dir, warum genau er das Tier des Monats ist. Für Mitmachaktionen und Fragen steht das Team der Umweltstation mit Rat und Tat zur Seite.

Spende erwünscht!

Keine Anmeldung erforderlich!


Mittwoch, 18. November 2020, 9-15 Uhr: Buß- und Bettag: Ganztagsbetreuung für Schulkinder

(für Schulkinder der 1. – 4. Klasse)

 

Am Buß- und Bettag können Kinder der Klassen 1-4 einen spannenden Tag an der LBV Umweltstation am Rothsee verbringen. Es wird geforscht, gebastelt, gebaut und gespielt. Für die knurrenden Mägen bereiten wir gemeinsam ein Mittagessen aus der Natur zu.

Kosten: 25 EUR (LBV-Mitglieder 20 EUR)

Mit Anmeldung!

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION