Themenbereich Wasser & Rothsee

"Was schwimmt denn da? - Kleinstlebewesen im Teich"

Mit Kescher und Becherlupe gehen die Kinder an zwei Forscherteichen auf die Suche nach Wassertieren. Diese werden mit Hilfe von einfachen Bestimmungskärtchen bestimmt. Kindgerecht erfahren die kleinen Forscher viel über die Lebensweise der Tiere und ihre Anpassung an den Lebensraum Wasser.

 

"Faszination Fische - Unterwasserwelt Rothsee"

Welche Besonderheiten zeichnen die Rothseebewohner aus? Was sind die Unterschiede zwischen Fried- und Raubfischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken? Das Greifbecken und die Unterwasserwelt auf der Umweltstation helfen den Kindern, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

 

 "Wasser mit allen Sinnen"

Die Kinder haben die Möglichkeit, das Element Wasser sinnlich wahrzunehmen. In Kleingruppen werden verschiedene Sinnesstationen durchlaufen und die Bedeutung der Ressource Wasser wird entdeckt.

 

"Tiere im und am Rothsee"
Die Kinder können sowohl am Vogelspion, als auch mit dem Fernglas die Wasservögel des Rothsees erkunden. Die Unterwasserwelt lädt zum Staunen ein und ermöglicht die Beobachtung von Rothseefischen. In einem Greifbecken können Krebse und Muscheln hautnah untersucht werden. Mit diesem Programm können neugierige Kinder einen ersten Blick in die heimische Tierwelt des Rothsees werfen.

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Öffnungszeiten 2020

Die Umweltstation ist für Gruppen jederzeit nach Absprache geöffnet.

Besucher sind

 

Samstags

von 13.00 bis 17.00 Uhr

und
Sonn- und Feiertags
von 11.00 bis 17.00 Uhr

 

sowie von Mai bis Oktober auch

Dienstags bis Freitags

von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

herzlich willkommen!

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION