LBV-Infopavillon an Kleinen Rothsee in Polsdorf

 

Nach einer Umbauphase im Jahr 2013 kann der Infopavillon vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) seit 2014 wieder von Besuchern genutzt werden.

 

Rund 16.000 EUR hat die Neugestaltung gekostet. Die Kosten wurden vom Bayerischen Umweltministerium und dem Markt Allersberg mitfinanziert. Sommer wie Winter, Frühling wie Herbst können sich interessierte Besucher nun zu jeder Zeit Tipps und Infos zu einem naturnahen Garten am Infopavillon holen. Diverse Schautafeln informieren unter anderem über die Notwendigkeit von Nistkästen, die Bedeutung von Fledermäusen und über die Funktion eines Insektenhotels.

 

Drei interaktive Spiele laden Kinder zum Mitmachen ein und liefern ebenfalls Wissenswertes zur Tierwelt rund um den Rothsee. Es wartet ein Anschleichspiel, ein Reaktionsspiel und ein Hörspiel. Außerdem gibt es rund um den Pavillon ein Weidentipi zum Verstecken, ein großes Xylophon aus verschiedenen Holzarten und ein Insektenhotel zum Bestaunen. Der freie Blick vom Pavillon auf den Kleinen Rothsee lädt Groß und Klein von nun an zu intensiver Beobachtung von Wasservögeln & Co. ein.

 

Auch soll der Pavillon zukünftig von Vereinen um den Rothsee wie Obst- und Gartenbauvereinen, Imkern etc. für Ausstellungen o.ä. genutzt werden.

So finden Sie den LBV-Infopavillon am Kleinen Rothsee:

Der Pavillion steht direkt am Rothsee in Polsdorf. Polsdorf ist eine Ausfahrt der ST 2225 zwischen Hilpoltstein und Allersberg. Nach der Ausfahrt führt eine Straße ins Dorf und wird zu einer T-Kreuzung. Hier links abbiegen. Nach 30m sieht man auf der rechten Seite den Holzpavillon. 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen unter 09174-9777 377 3 oder per Email unter umweltstation-rothsee@lbv.de zur Verfügung.

LBV QUICKNAVIGATION